Wenn es die Nacht nicht gäbe, wüssten wir nichts von den Sternen.(Werner Braun)

Gerade.Jetzt.

Gerade in stürmischen Zeiten ist es hilfreich, sich Unterstützung zu holen! Aber leider – gerade ist es nicht immer möglich, uns für ein Gespräch zu treffen. Falls wir uns nicht persönlich treffen können, weil sie eine vermeidbare Infektionsgefahr ausschließen möchten: unser Gespräch kann ebensogut online oder telefonisch stattfinden – melden sie sich bei mir – wir finden eine Lösung!

In den vergangenen Wochen hat unser Leben eine steile Kehrtwende vollzogen – und wir versuchen, mit den Veränderungen im Außen Schritt zu halten, Ruhe zu bewahren, anderen einen Stütze zu sein. Die eigene Seele kommt da oft zu kurz, bei den ganzen Rollen, die wir jetzt noch zusätzlich übernehmen als Töchter und Söhne, Eltern, Mitarbeiter in systemrelevanten Beschäftigungen oder im Homeoffice, als Kinderbetreuer, Hilfsengel in der Nachbarschaftshilfe…
Die unfreiwillige Auszeit fordert alle. An vielen Stellen ist es ein Mehr-als-sonst statt ein Weniger.

An dieser Stelle kann eine Stunde Beratung eine gute Balance sein. Vielleicht, um sich erst einmal den Frust von der Seele zu reden, bevor sie konkrete Strategien entwerfen für die aktuellen Herausforderungen. Oder ganz anders, was für sie grad passt.

Ist diese Krise auch eine Chance? Ich bin mir sicher. Eine Umleitung von gewohnten Pfaden, die Möglichkeit, unser Leben anders zu betrachten. Ein Perspektiven.Wechsel.
Wenn sie genauer hinschauen wollen: ich bin für sie da.

Im Moment biete ich Menschen, die durch Corona in Not geraten, Beratung auf Spendenbasis an. Mein persönlicher Beitrag in dieser instabilen Zeit.

 

Leben.Gestalten.

Ich begleite Sie dabei, Ihren Sorgen auf den Grund zu gehen, Ihre Bedürfnisse aufzuspüren, auszuloten, wo sie gerade stehen und was sie verändern wollen. Die systemische Sichtweise ermöglicht auf unzähligen Wegen, sich selbst nahe zu kommen, wertschätzend Gefühle zu erkennen, Erfahrungen aus der Lebensgeschichte sinnhaft neu zu verknüpfen – das eigene Leben zu gestalten.
Dabei hilft das Zurücktreten, neu hinschauen, die Perspektive zu wechseln.

Es öffnet sich ein Raum, der dazu einlädt, das bereits Erreichte zu würdigen und neue Horizonte zu entdecken.

In der Beratung können Sie:

  • wertschätzenden Raum finden für Ihre Themen – erzählen, was Ihnen auf dem Herzen liegt
  • verborgene Ressourcen aufspüren und neue Kompetenzen aufbauen
  • persönliche Lösungsstrategien entwickeln
  • sich ausprobieren, die Tränen weinen, das Lachen lachen – Veränderung selbstbestimmt erleben

Interessiert?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.

Dr. Constance Spring
München
+49 151 21215861
perspektiven.wechsel@posteo.de