Kategorien
Coco & Ella

Coco & Ella goes online

Der Coaching-Salon lebt vom Austausch. Und das natürlich live und in Farbe, mit berühren, umarmen, miteinander tanzen und lachen.
Nicht alles geht genauso in Corona-Zeiten – aber der Austausch geht auch online.

Am virtuellen Lagerfeuer sitzen.
Uns berühren lassen von Geschichten.
Staunen, lachen und uns auf ein Wiedersehen freuen.


Nächste Woche geht es weiter.
wir freuen uns schon –
Eure Coco und Ella.

1 Anwort auf „Coco & Ella goes online“

Liebe Coco und – unbekannterweise – auch Ella,
ein bisschen schade finde ich es schon, dass es ein Angebot wie den Coaching-Salon nur für münchner Frauen gibt. Es macht Spaß auf euerer Seite herumzustöbern, die Bilder zu sehen, die Texte zu lesen. Und genau da möchte ich euch gerne auf etwas hinweisen. Ihr nutzt für eure Homepagetexte eine Serifenschrift, d.h. eine Schrift mit Buchstabenhäkchen. Diese ist schön und so gewohnt, aber leider für Menschen mit Sehproblemen (und damit meine ich keine Menschen die schon als sehbehindert gelten, sondern z.B. ältere Menschen mit einem beginnenden grauen Star…) nur schlecht zu lesen. Vielleicht möchtet ihr ja mal darüber nachdenken, es irgendwann, wenn ihr vielleicht sowieso etwas umgestaltet, zu ändern. Serifenlose Schriften sind z.B. Calibri oder Verdana.
Viel Spaß im Salon!
Liebe Grüße
Kirsten (aus dem Kurs für lösungsorientieres Coaching)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.